RAPID PURGE Reinigungsgranulat

Für Kunststoffextruder, Spritzguss- und Blasformmaschinen. Schnell. Konservierend. Umweltverträglich. Kurze Umrüstzeiten. Sanft zur Maschine. Für alle Prozesse. Gebrauchsfertig.
 
Sie wissen, was Ihre Maschine für Sie tut - aber tun Sie auch genug für die Pflege Ihrer Maschine?

Wer seine Extrusionsanlage, Spritzguss- oder Blasformmaschine schnell und gründlich reinigen will, sollte eine Technik wählen, die sich problemlos anwenden lässt und perfekt funktioniert: RAPID PURGE.

Das gebrauchsfertige Reinigungsgranulat RAPID PURGE entfernt einfach und absolut zuverlässig alle Thermoplastrückstände aus Maschinen für die Kunststoffverarbeitung und verkürzt die Reinigungszeit bei Farb- und Materialwechseln erheblich.

Darüber hinaus ist es das einzige Reinigungsgranulat, das auch Verbrennungen beseitigen kann.

RAPID PURGE wirkt rein chemisch, ohne Zusatz abrasiver Bestandteile. Es spaltet die Kunststoffrückstände in niederviskosere Moleküle auf, die sich leicht aus der Maschine herausspülen lassen.

Dieses ebenso sanfte wie effektive Verfahren schont die empfindlichen Maschinenteile.

Gleichzeitig ist RAPID PURGE umweltfreundlich und gesundheitlich unbedenklich, weshalb es speziell im medizinischen und Lebensmittelbereich sowie in der Spielwarenindustrie das Mittel der ersten Wahl ist.

RAPID PURGE ist das Reinigungsgranulat für alle Thermoplaste und wird seit vielen Jahren von zahllosen Kunststoff-Verarbeitern auf der ganzen Welt eingesetzt.

Vorteile

  • einfacher und zuverlässiger Einsatz
  • gebrauchsfertige Mischung, kein Vormischen erforderlich
  • deutliche Senkung der Stillstandzeiten bei Farb- und Materialwechseln
  • sparsam in der Anwendung, nur eine Maschinenfüllung pro Reinigung
  • schont die Maschinenteile
  • umweltfreundlich und gesundheitlich unbedenklich

Typenübersicht
Standardgranulate

Gebrauchsfertig vorgemischte Granulate, bestehend aus chemisch wirksamer Komponente und HDPE-Trägermaterial. Mit nur zwei RAPID PURGE Typen decken Sie alle Thermoplastgruppen ab.

PM9240
für ABS, Acetat, Acryl, Barex, Butyrat, Celcon, Delrin, EVA, Eval, K-Resin, Noryl, Nylon, PMMA, Polyamid, Polycarbonat, Polyester, Polyethylen (MFI über 0,7), Polypropylen (MFI über 5,0), Polystyrol, Polyurethan, POM, Proprionat, PVC (unter 80 Shore D), SAN, Saran, Sulryn, Thermoplastische Elastomere
Reinigungstemperatur max. 300 °C

PM5540
für Fluorpolymere, Kynar, Noryl, PEEK, Polyarylat, HDPE (MFI unter 0,7), Polypropylen (MFI unter 5,0), Polysulfone, Hart-PVC (80 Shore D und darüber), Ryton, Selar PT, Torlon, Ultem, Xydar
Reinigungstemperatur max. 400 °C

Konzentrate

IG3000

Konzentrat in Granulatform, das nur die chemisch wirksame Komponente des Standard RAPID PURGE sowie geringe Mengen HDPE enthält. Vor Gebrauch muss IG3000 mit einem Kunststoffgranulat gemischt werden, das als Trägermaterial fungiert.

Mit IG3000 können Sie Ihre eigenes, an Ihre individuellen Bedürfnisse angepaßtes Reinigungsgranulat herstellen, indem Sie das Konzentrat mit einem Trägermaterial mischen, das genau auf die von Ihnen verarbeiteten Kunststoffe abgestimmt ist (besonders geeignet für klare Kunststoffe wie PMMA, Polycarbonat).

R5000
Konzentrat in Pulverform, das nur die chemisch wirksame Komponente des Standard RAPID PURGE enthält. Im Gegensatz zu IG3000 enthält R5000 kein PE. Vor Gebrauch muss das Konzentrat mit einem Kunststoffgranulat gemischt werden, das als Trägermaterial fungiert.

R5000 ist ein Spezialkonzentrat für klare Kunststoffe. Als Trägermaterial kann das entsprechende klare Material verwendet werden. Auf diese Weise vermeidet man helle Schlieren im nach der Reinigung verarbeiteten Material, die bei Verwendung eines HDPE-Trägermaterials auftreten könnten.

R5000 ist nur einsetzbar bei Anguss- oder Düsenöffnungen über 0,9 mm.

Mechanisches Reinigungsgranulat

MP1000
Gebrauchsfertiges, mechanisch wirksames Reinigungsgranulat für Schnecke und Zylinder. MP1000 enthält keine chemisch wirksame Komponente. Grundlage ist ein HDPE, das mit nicht abrasiven Versteifungsmitteln angereichert wurde, um eine sanfte Polierwirkung zu erzielen.